Historisch

Der Name unserer Stiftung geht auf die Forderung Al Gores zurück:

„Was wir heute brauchen, ist ein „Global Marshall Plan“ um die Umwelt zu retten und Milliarden besitzlosen Menschen die Möglichkeiten zu geben, wirklich an der Wirtschaft teilzuhaben.“

Al Gore, Friedensnobelpreisträger und ehem. Vizepräsident der USA

Der Marshall Plan – Selling Democracy

Das Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung informiert in vier Kapiteln über Entstehung, Entwicklung und Wirkungsgeschichte des Marshallplans.

Rede George Marshalls (Juni 1947)

George C. Marshall, Außenminister der Vereinigten Staaten von 1947 bis 1950, begründete das Programm zum Wiederaufbau Europas, um die vom Krieg zerstörte europäische Wirtschaft zu sanieren. In seiner Rede anlässlich der Abschlussfeier an der Universität von Harvard im Juni 1947 skizzierte er dieses Programm, das als Marshallplan in die Geschichte einging.

Ost-West-Konflikt und deutsche Teilung

Hier finden Sie einen Beitrag der Bundeszentrale für Politische Bildung über die Folgen des Europäischen Marshall Plans für Deutschland.