Unsere Vision ist eine Welt in Balance!


Die Global Marshall Plan Initiative ist eine Plattform für Aktivitäten von Personen und Organisationen. Wir weisen auf Missstände hin und schaffen Bewusstsein für eine faire und gerechte Weltordnung. Verändern Sie mit!

.

Die Academy motiviert 16 Menschen, sich für globale Spielregeln einzusetzen. Den Bericht vom Aktionstag im Rahmen des "Klimaherbst München" finden Sie hier.

Felder und Landwirtschaft werden auf Kosten der Natur immer weiter "optimiert"- das hat folgenreiche Auswirkungen auf die Insektenwelt, die wir stoppen müssen.

Die Global Marshall Initiative schließt sich der Forderung des BUND, WWF und NDR an: CO2-Emissonen müssen zwingend reduziert werden, um das Klimaziel in 2020 zu erreichen.

München agiert! Im Rahmen eines Bürgerentscheids in München engagieren sich Organisationen, wie die Münchner Global Marshall Plan Lokalgruppe und Bürgerinnen und Bürger gegen ein örtliches Steinkohlekraftwerk.

Was wollen die größeren Parteien hinsichtlich unserer Bausteine für eine Welt in Balance erreichen? Wir haben ausgewählte Punkte aufgelistet. Jetzt entscheiden Sie!

Anlässlich des Todes von Heiner Geißler verweisen wir nochmal auf das Video seiner kämpferische Rede auf dem Jahrestreffen der Hochschschultage 2016.

Mit unserem Lebensstil schädigen wir den Planeten unwiderruflich. Jeder weiß es, keiner tut wirklich etwas dagegen. Ein Entschuldigungsbrief an nachfolgende Generationen.

Zivilgesellschaftliche Akteure fordern eine Veränderung von der zukünftigen Regierung und dem neuen Bundestag. Denn die Umsetzung der SGSs gleicht momentan noch einer Großbaustelle, so das Fazit ihres Berichts.