Unsere Vision ist eine Welt in Balance!


Die Global Marshall Plan Initiative ist eine Plattform für Aktivitäten von Personen und Organisationen. Wir weisen auf Missstände hin und schaffen Bewusstsein für eine faire und gerechte Weltordnung. Verändern Sie mit!

.

Sind die SDG bis 2030 zu schaffen? Im aktuellen Bericht 2017 können Sie sich über den aktuellen Stand der einzelnen Ziele informieren.

Union und SPD glauben nicht mehr daran, ihr selbsterklärtes Klimaziel bis 2020 zu erreichen und geben es daher ganz auf. Ein fataler Fehler.

Wir laden Sie herzlich ein, uns in den Sozialen Medien zu folgen. Dort posten wir regelmäßig Neuigkeiten, die unsere fünf Ziele und unsere Arbeit betreffen. 

Wir haben eine neue Kollegin in Projektteam. habt ihr auch Lust, etwas zu machen? Dann werdet aktiv und veranstaltet einen eigenen Hochschultag an eurer Hochschule. Hier erfahrt Ihr, wie einfach das geht.

Mitglieder der Global Marshall Plan Initiative stellen das Prinzip der Mikrokredite am Beispiel der Online-Plattform Kiva unter dem Motto "Investieren in Zukunftsperspektiven" vor.

Was sind die Stärken und Schwächen globaler Abkommen? Ein Bericht zum Workshop von Josef Riegler und Yasmin Dorfstetter auf der 7.Österreichischen Entwicklungstagung in Graz im November 2017.

Um das 2°C-Ziel zur Abwendung der Klimakrise einzuhalten und im Kampf gegen Ungleichheit, ist neben der Politik auch verstärkt der private Sektor gefragt.

Zusammen mit Plant-for-the-Planet haben sich Mitglieder der Global Marshall Plan Initiative an bunten Aktionen in und um Bonn beteiligt

Termine

Donnerstag, 1 März, 2018 - 23:00
Location:
97896 Freudenberg - DE
Freitag, 9 März, 2018 - 18:00
Location:
322 Solingen - DE
Freitag, 4 Mai, 2018 - 16:30