22.05.2015 - 11:11

Zehntausende Menschen beim weltweiten Aktionstag gegen TTIP!

Im Rahmen des weltweiten Protesttages gegen das geplante Freihandelsabkommen “TTIP” am 18. April nahmen zehntausende Menschen an Demonstrationen und Aktionen in zahlreichen Städten teil. Ein toller Erfolg!


Es fanden insgesamt etwa 750 Veranstaltungen in 45 Ländern statt. Allein in München demonstrierten mindestens 15.000 Menschen! Das ist ein riesiger Erfolg für unseren Protest, der immere breitere Kreise zieht. So haben mittlerweile über 1.900.000 Menschen unsere gemeinsame Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA unterschrieben! Unterschreiben auch Sie!

Es ist zu befürchten, dass durch TTIP (und CETA, TISA) die aktuellen EU-Standards für den Umwelt- und Tierschutz sowie für Bioprodukte auf die Standards der USA herabgesetzt werden. Auch die geplanten Schiedsgerichte,  die es Unternehmen ermöglichen würden, Staaten zu verklagen und die Tatsache, dass die Verhandlungen hinter verschlossen Türen stattfinden sind inakzeptabel.

Hier finden Sie einige Bilder und Videos über den Aktionstag:

 

 

Demonstrationen u.a. in London und ... 

 

 

 

 

 

 

 

... Brüssel

 

 

 

 

 

 

                         Kritik in Form einer EU- EU-Maske ...

 

 

 

 

 

 

                                                       

                                   ... und eines Chlorhühnchens!

 

 

 

 

Videos:

Dieses Video erklärt TTIP auf einfache Art und Weise:

https://www.youtube.com/watch?v=sU3Opm3NUn0

 

Arte-Doku "TTIP" - Freier Handel oder freie Bürger:

https://www.youtube.com/watch?v=CuoVe_NQ2GI

 

Unterzeichnen Sie die Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA!

 


Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie nichts!

Verfolgen Sie unsere Arbeit auf Facebook!

Vor Ort aktiv werden? Finden Sie eine Lokalgruppe in Ihrer Nähe!