09.04.2014 - 16:15

Präsentation: Jede Info hilft TTIP und CETA zu verhindern!

Ob bei Bekannten, Kollegen, im Uni-Seminar, auf Info-Veranstaltungen oder zum posten und versenden an Freunde: Werden Sie selbst Multiplikator! Unsere Präsentation fasst die wichtigen Infos zusammen.


Präsentation hier downloaden (pdf)

Wenn Sie die PowerPoint-Datei benötigen, schreiben Sie uns eine Mail an: info@globalmarshallplan.org


Wir freuen uns natürlich auch wenn Sie: 

1. uns von Ihrem Erlebnis berichten: Ein Erfahrungsbericht macht auch anderen Mut sich zu engagieren.

2. kreativ werden: Nehmen Sie ihren Vortrag auf und stellen ihn online, schreiben Sie einen Song, drehen Sie einen Clip... Jede Aktivität hilft!

3. sich mit uns weiter "gegen Ignoranz" einsetzen: Machen Sie mit oder bewerben Sie die Aktion "5 Euro gegen Ignoranz". So fördern Sie unsere Arbeit und wir können weiterhin gegen TTIP, CETA, TiSA und Co aufklären und informieren.

4. die Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA hier unterschreiben!


Vertonter Vortrag eines Unterstützers:


Informieren Sie sich umfassend über die aktuellen Geschehnisse rund um das Handelsabkommen in unserem Medienspiegel!


 

Der Widerstand gegen das transatlantische Freihandelsabkommen wächst:


Europäischer Zusammenschluss zivilgesellschaftlicher Organisationen - Gemeinsam gegen TTIP (Mai 2014)

Videomitschnitt der Übergabe von 715.000 Unterschriften gegen TTIP und CETA an die deutschen EU-Spitzenkanidaten (Mai 2014)

Positionspapier "TTIP unfairhandelbar": deutsche Nichtregierungsorganisationen gegen TTIP (September 2014)

Gemeinsamer Brief: Global Marshall Plan Initiative gemeinsam mit europäischen und amerikanischen NGO's an EU-Handelskomissar de Gucht und US-Handelsbeauftragten Michael Froman Michael Froman (Dez. 2013)

Gemeinsamer Brief: Europäische und amerikanische NGO an Obama, Barroso und van Rompuy (Nov. 2013)

 

 


Spenden Sie für den Fortgang der Kampagne gegen TTIP und CETA!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie nichts!

Vor Ort aktiv werden? Finden Sie eine Lokalgruppe in Ihrer Nähe!

 

Verfolgen Sie unsere Arbeit auf Facebook!