News Archiv

In diesem Jahr drehten sich bei den Fachtagungen alles um das Thema „Intensivierung? Ja, aber nachhaltig“
Prof. Dr. Dr. F. J. Radermacher, Mitinitiator der Initiative, referiert über die Zukunft der Weltfinanz, absurden Machtverhältnissen und der Genialität und Tragik der Verschleierung von Begriffen
Mit innovativen Ansätzen und voller Überzeugung eifert der Staat im Himalaya der Erreichung von 100% ökologsicher Landwirtschaft entgegen.
Ein einprägsamer Artikel über "Gangster-Banker", welche unfassbare Verbrechen begehen und wiederholt mit einem blauen Auge davonkommen
Ein Gastbeitrag von Zeki Ergas, Schriftsteller, Friedensaktivist und langjähriger Unterstützer unserer Initiative
Post2015 - Beteiligen Sie sich am weltweiten Konsultationsprozess der Vereinten Nationen
Ein neuer Name, neue Visionen und neue Gesichter versprechen eine wahrlich einzigartige Reise. Erfahren Sie die Neuigkeiten rund um das Projekt, welches bereits in den Startlöchern steht.
Sven Giegold, Share und WEED schaffen Öffentlichkeit für die aktuell gefährlichsten Produkte
Sie haben es satt. Zweieinhalb Millionen Deutsche machen nicht mehr mit bei Wurst, Schnitzel und Hack.
Bottom-Up für eine Welt in Balance
Das neue Semester hat nun auch in Österreich begonnen und das Ökosoziale Studierendenforum hat seinen Winterschlaf beendet. Nach dem Vorsitzwechsel freut sich Florian Leregger auf die neuen Aufgaben innerhalb des Teams.
Heute für Morgen Zeichen setzen!
Neue Studie des World Future Council veröffentlicht
Das Öko-Institut gibt Orientierung für den Kauf von umweltverträglichen technischen Geräten
Eine vielschichtige, kontroversielle und unterhaltsame Podiumsdiskussion der Lokalgruppe Tübingen rund um die Frage, ob Kapitalismus zu einer besseren Welt führen könnte
"Der erste Block der Global Marshall Plan Academy bringt Freude und Feuer ins Herz. Wo man sich zuerst alleine sieht, findet man Gleichgesinnte die sich gemeinsam für die gute Sache einsetzen."
Aktuelles zum weltweiten Konsultationsprozess: Post-2015 Development Agenda
Ein Angebot des österreichischen Bundeslandes Tirol zur Unterstützung der Global Marshall Plan Initiative
Nützliches KnowHow der Global Marshall Plan Lokalgruppen
München und Berlin: Melden Sie sich noch heute an und finden heraus wie Sie sich für eine gerechtere Globalisierung engagieren können!
Academy ist auch 2013/2014 wieder anerkannt als offizielles Projekt der UN Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung
Durch die Ratifikation Uruguays tritt in nunmehr 3 Monaten der UN-Sozialpakt und damit ein neues Beschwerdeverfahren für Verletzungen der sozialen Menschenrechte in Kraft
Die Etablierung eines offenen Tauschkreises für zukunftsweisende Bücher schreitet voran.
Im Interview mit dem UN Global Compact Executive Director über das Potential der Wirtschaft Mängel der Politik auszugleichen, Rio+20 und die Kurzsichtigkeit des Menschen
Im Gespräch mit dem Autor von „2052“ über notwendige Katastrophen, Zukunftsoptimismus und klimatreibenden Kapitalismus
Zur Unterstützung der Global Marshall Plan Initiative: Ein Angebot des österreichischen Bundeslandes Tirol
Auszüge aus dem aktuellen dunaVision-Newsletter
So belegen es die Ergebnisse einer kürzlich veröffentlichten Studie des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

Seiten