Videoseminar: Dr. Solte - Weltfinanzsystem in Balance

Wer kompakt in 85 Minuten das Weltfinanzsystem in seinen Grundzügen verstehen will, sollte sich den Videovortrag von Herrn Dr. Solte anschauen.

In dem online bereitgestellten Videovortrag stellt Dr. Solte die Erkenntnisse vor, die im Verlauf der letzten 5 Jahre bei der Forschungsarbeit des Forschungsinstituts für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung (FAW/n Ulm) gesammelt wurden. Herr Dr. Solte arbeitete seit 2004 an einem systemischen Verständnis des Weltfinanzsystems. Ausgangspunkt des Forschungsprojekts war es, herauszufinden, welche Zukunftsaussichten unsere Gesellschaft hat, bzw. wie man diese positiv gestalten kann. Herr Dr. Solte sieht seine Kernaufgabe im Bewusstsein schaffen in der Gesellschaft, um auf die bestehenden Probleme, die das Weltfinanzsystem mit sich bringt, aufmerksam zu machen.

Dr. Solte will die komplexen Zusammenhänge des Finanzsystems verständlich erklären, um so globale Verstrickungen klarzumachen. Er beginnt seinen Vortrag mit der Erklärung ganz grundlegender Begriffe (bspw. „Globalisierung“), geht dann über zu Grundbegriffen des Weltfinanzsystems, wie z.B. „Geld“, und gibt einen Ausblick für die Zukunft. Letztendlich gibt Solte Denkanstöße bezüglich zu ergreifenden Maßnehmen, um Weichen für eine balancierte Welt zu stellen, damit bisherige Lücken des Systems geschlossen werden können. Laut Dr. Solte, müsste es hierfür zu einer Umstrukturierung der Weltordnung und einer Reorganisation des Finanzsystems kommen - etwa durch einen „Global New Deal“, um die globalen Rahmenbedingungen umzustrukturieren.

Den kompletten Vortrag können Sie hier als Vimeo Video anschauen.


Jetzt Mitmachen: TOO BIG TO TELL - Schneeball-Filmaktion starten!

Der Film von Johanna Tschautscher beleuchtet die Mechanismen der globalen Finanzwelt. Er ermutigt zum Hinterfragen eines Systems, das die Ursache für einen Großteil der globalen Missstände ist und verändert werden muss. Helfen Sie dabei! Bestellen sie kostenlos unser Filmpaket. Starten Sie einen Filmabend und diskutieren Sie gemeinsam!

Infos: www.too-big-to-tell.org


 

(Quellen: www.vimeo.com, www.faw-neu-ulm.de; Bilder: www.vimeo.com, www.faw-neu-ulm.de)