11.09.2012 - 15:30

Jetzt die Welt retten!

Die Agenda zum Jahrestreffen am 3. November nimmt Form an.

Themenbezogene Vernetzung und die Bündelung von Kräften, insbesondere für das 10-jährige Jubiläumsjahr 2013, sind das Ziel unseres diesjährigen Jahrestreffens. Jeder einzelne von Ihnen, jede Gruppe und jede Organisation hilft zur Schaffung von Verständnis für globale Zusammenhänge und der damit zusammenhängenden persönlichen Verantwortung.

Dank dieser Arbeit konnten wir schon hunderttausende Menschen erreichen und tragen dazu bei, dass immer mehr Menschen realisieren, dass die aktuellen Krisen Symptome eines kranken Systems sind und die Ursache in nicht vorhandenen verbindlichen Weltverträgen liegt.

Auf dem Jahrestreffen wollen wir uns über unseren bisherigen Erfahrungen austauschen und themenbezogen zusammenarbeiten. Im Vordergrund steht dabei das Ziel, Ideen und Aktivitäten auszuarbeiten, die bundesweit im nächsten Jahr - dem 10-jährigen Jubliäumsjahr der Initiative - von vielen Menschen durchgeführt werden können. Neben der Vorstellung der einzelnen Aktiven wollen wir deshalb vor allem nach kurzen Impulsen in Arbeitsgruppen die vorgestellten Ideen weiter vorantreiben.

Außerdem wird die Global Marshall Plan Foundation den aktuellen Stand zur Kampagne "Jetzt die Welt retten" vorstellen. Mit der Kampagne wollen wir als Initiative ab dem nächsten Jahr zeigen, dass es den Mut und das Engagement jedes einzelnen braucht. Statt Dinge zu zerrden gilt es jetzt endlich durch Engagement aktiv zur "Rettung der Welt" beizutragen.

Das Jahrestreffen findet wie schon angekündigt am 3. November im süddeutschen Raum, vermutlich Umgebung München/Augsburg statt. Die aktuelle Agenda finden Sie hier. Bitte melden Sie sich bei Interesse an einer Teilname unter annualmeeting@globalmarshallplan.org bis zum 30. September. Das vereinfacht die Planung. Die Kosten für das Jahrestreffen trägt die Global Marshall Plan Foundation, lediglich Anreise und mögliche Übernachtungen können nicht übernommen werden.

(Von links nach rechts: "Global Dinner" Frühjar 2012, 1-Tages Workshop Mai 2012, Jahrestreffen 2011, 3. Global Marshall Plan Academy)