15.04.2013 - 09:15

Impulstag München zum Global Marshall Plan

Ein Beitrag von Stephan Giglberger, Teilnehmer des Impulstag München am 6. April 2013

Am Ende des Tages waren sich alle einig. Wir müssen nicht nur mehr tun, sondern wir müssen alles tun um etwas zu einer gerechteren Welt beizutragen und den Klimawandel zu bremsen. Die Liste der Ideen ist lang, die Zeit eigentlich zu kurz und es kämpft David gegen Goliath. Trotzdem, die Facebook-Gruppe ist gegründet und die ersten weiteren Informationen zu Umweltaktionen fließen bereits. Die Lokalgruppe München wächst und lädt alle zum Mitmachen ein. Eine E-Mail an muenchen2@globalmarshallplan.org genügt.
 

 

 

 

 

 

 

Ein Planspiel verdeutlichte sehr stark, dass die Ressourcen der Erde begrenzt sind, die Gefahr der Plünderung durch Gewinnsucht groß ist und durch zu hohen Risikoeinsatz (wie viele Fische sind überhaupt im Meer?) die Lebensgrundlage der Menschen vernichtet werden kann. Ohne Zusammenarbeit der Spielparteien (Nationen) ist das Ziel der nachhaltigen Ernährung der Weltgemeinschaft ohne endgültige Zerstörung des ökologischen Gleichgewichts nicht möglich. Aber leider mangelt es in der Realität oft an dieser Zusammenarbeit der Nationen, da eine demokratisch gewählte Weltregierung, die mit genügend Vollmachten ausgestattet ist, fehlt.

Die Teilnehmer/innen des Impulstages München fordern Wirtschaft, Politik und Privatpersonen auf nicht nur ökonomisch, sondern v.a. sozial und ökologisch nachhaltig zu werden. Dies wird nur über Reduktion des Verbrauchs, schnelleren Umstieg auf erneuerbare Energien zu 100 % und sofortige Kompensation des Unvermeidbaren (www.atmosfair.de, www.plant-for-the-planet.org etc.) gehen. Wenn dies jeder macht wird die Welt für viele lebenswerter. Weitere aus dem Impulstag hervorgegangene Ideen sind:
Mit Hilfe von Netzwerken Bewusstsein schaffen (Social Media), Flashmobs und Vorträge; politische Lobbyarbeit durch Petitionen und Pressemitteilungen u.v.m.
Machen Sie mit!

Machen Sie mit!

 

 

 

 

 

 

Infos zu lokalen Aktivitäten in München: www.globalmarshallplan.org/muenchen

Die Impulstag-Gruppe erreichen Sie unter: muenchen2@globalmarshallplan.org