16.01.2018 - 16:30

Herber Rückschlag für Klimaschutz

Union und SPD glauben nicht mehr daran, ihr selbsterklärtes Klimaziel bis 2020 zu erreichen und geben es daher ganz auf. Ein fataler Fehler.

Bis 2020 sollte der Kohlenstoffdioxid-Ausstoß um 40 Prozent im Vergleich zu 1990 verringert werden. Im November 2017 lag der aktuelle Stand bei 28%.

Warum schafft Deutschland seine Klimaziele nicht?

Von Seiten der Opposition und diversen Nichtregierungsorganisationen hagelte es Kritik, dass es allein am politischen Unwillen liege, die schmutzigsten Kohlekraftwerke abzuschalten. Unsere Partner, das FÖS, Foum Ökosoziale Marktwirtschaft, bemangelt, dass kein Aufbrauch bei der Klimapolitik und einer nachhaltigen Steuerpolitik in Aussicht sei. "Die Ergebnisse der Sondierungen zwischen Union und SPD sind in vielen Punkten unzureichend. Bei den Zielen für die Umwelt-, Klima- und Energiepolitik bleibt das 28-seitige Verhandlungspapier von Union und SPD oberflächlich. Die Aufgabe des selbstgesteckten Klimaziels bis 2020 spricht eine deutliche Sprache. Die künftige Bundesregierung sollte noch in diesem Jahr ein konkretes Maßnahmenpaket schnüren, das gewährleistet, dass Deutschland zumindest sein Klimaziel bis 2030 erreicht“, fordert FÖS-Geschäftsführer Björn Klusmann.

"Wir brauchen weder die Atomkraft noch die Kohlekraft in Deutschland", sagte Mojib Latif, Wissenschaftler und Präsident der Deutschen Gesellschaft des Club of Rome gegenüber der ARD.

Welche Folgen hat die Absage an die Klimaziele?

"Diese Entscheidung wird dem Klima nicht gut tun, die Erderwärmung setzt sich fort. 2017 war wahrscheinlich das zweitwärmste Jahr bisher, das ist nicht gerade eine Erfolgsmeldung. Und wenn Deutschland mit seiner Klima-Kanzlerin eine solche Entscheidung trifft, dann werden auch andere, unwillige Staaten nachziehen und sagen: Dann müssen wir uns ja auch nicht anstrengen!" (Kommentar von Thorsten Huhn, NDR)


Aufruf: Schreiben Sie Ihren Bundestagsabgeordneten und den Parteien und fordern Sie dazu auf, die versprochenen Ziele umzusetzen! Wer Ihren Wahlkreis vertritt und die Informationen zu den Kontaktdaten der Abgeordneten finden Sie hier

https://www.bundestag.de/abgeordnete/wahlkreise/


 

Hier finden Sie weitere Berichte zur Thematik:

"Nur noch ein schöner Traum"- der Weltklimarat zum 1,5-Grad-Ziel

BR- Tagesgespräch Dürfen SPD und Union die Klimaziele aufgeben?

Stellungnahme der klima-allianz zu den Sondierungen