26.10.2012 - 16:45

GoEcosocial Training

Das Ökosoziale Studierenden Forum (ÖSSFO), Partnerorganisation der Global Marshall Plan Academy, veranstaltet Ende November/Anfang Dezember wieder das GoEcosocial Training.

Auch dieses Jahr bietet sich den Teilnehmern damit wieder die Möglichkeit, ihr Wissen über nachhaltige Lebenssysteme zu erweitern. Das Training besteht aus drei spannenden Abenden zu je drei Stunden mit inspirierenden Akteuren aus dem Bereich der Nachhaltigkeit.

Ein erstes Modul zum Konzept und den Maßnahmen der Ökosozialen Marktwirtschaft. Ein zweites bietet die Chance mit verschiedenen (Eco)-Social-Entrepreneurs in Kontakt zu treten, von ihnen zu lernen und mit ihnen zu diskutieren. Im abschließenden dritten Modul gibt es mehr zum Thema Nachhaltigkeitsforschung, insbesondere werden nachhaltige Systemtheorien vorgestellt.

„Du möchtest wissen, wie man unser Wirtschaftssystem sozial und ökologisch nachhaltig gestalten kann? Und was das bringt?„ „Du willst wissen, welche Möglichkeiten es gibt, dein Nachhaltigkeitswissen beruflich zu nutzen und einzusetzen?„ Mit diesen Fragen geht das GoEcosocial Training des ÖSSFO auf jeden zu, der teilnehmen möchte. Wer die Gelegenheit nutzen und sich einen von 30 Plätzen beim GoEcosocial-Training sichern möchte, sollte ein Schreiben bis zum 11.11.2012 mit einem kurzen Motivationsstatement an office@oessfo.at schicken, warum er am GoEcosocial Training teilnehmen möchte (max.500 Zeichen inkl. Leerzeichen).

Genauere Infos befinden sich im Factsheet (PDF) und auf der Homepage des ÖSSFO.

Wer es nicht bis nach Wien schafft und in Deutschland auf der Suche nach einem solchen Lehrgang ist, dem legen wir die Global Marshall Plan Academy ans Herz. Bis zum 20.11. haben Sie noch die Möglichkeit sich zu bewerben!

(Quelle: oessfo.at, Bild: oessfo.at)