27.03.2013 - 12:30

Global Marshall Plan Vortrag beim Treffen der AltcusanerInnen

Mit diesem Zitat von Al Gore beendete Benjamin Brähler (Referent Bereich Ausbildung bei tegut... gute Lebensmittel in Fulda) seinen Vortrag über die Global Marshall Plan Initiative bei dem Treffen der AltcusanerInnen in Stuttgart vom 15.-16. März 2013. Neben Erläuterungen zum Konzept des Global Marshall Plan und Erfahrungen aus seiner beruflichen Tätigkeit stellte Benjamin Brähler (Absolvent der Global Marshall Plan Academy 2011) vor allem die praktische und persönliche Dimension des Global Marshall Plan in den Vordergrund seines Beitrags. Als Feedback zu den prägnanten Konkretisierungen bemerkte etwa Christoph Lammersdorf (CEO Börse Stuttgart Holding GmbH): "Ich habe den Eindruck, dass ich ab morgen etwas anders machen muss."

Spannende Eindrücke über die Tragik von Allgemeingütern, systemisches Denken und Kooperation vor dem Hintergrund einer nachhaltigen Entwicklung sammelten die Teilnehmer dann am Nachmittag im Workshop "Fischbanks", angelehnt an das gleichnamige Spiel von Linda Booth Sweeney und Dennis Meadows.

In der abschließenden Podiumsdiskussion diskutierte Benjamin Brähler unter anderem mit Christoph Lammersdorf (CEO Börse Stuttgart Holding GmbH), Prof. Dr. Matthias Möhring-Hesse (Universität Tübingen), Martin Priebe (Regionalleiter Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE)) sowie den 40 anwesenden AltcusanerInnen. Der Vortrag fand im Rahmen der Konferenz "Gute Geschäfte?! Ethische Orientierung in der Wirtschaft" statt.

Prof. Dr. Matthias Möhring-Hesse (Universität Tübingen), Benjamin Brähler (tegut... gute Lebensmittel Fulda und Global Marshall Plan), Christoph Lammersdorf (CEO Börse Stuttgart Holding GmbH) und Dr. Verena Wodtke-Werner (Direktorin der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart).

von links: Benjamin Brähler (tegut... gute Lebensmittel Fulda und Global Marshall Plan), Christoph Lammersdorf (CEO Börse Stuttgart Holding GmbH) und Dr. Verena Wodtke-Werner (Direktorin der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart)

Bild links: Prof. Dr. Matthias Möhring-Hesse (Universität Tübingen), Benjamin Brähler (tegut... gute Lebensmittel Fulda und Global Marshall Plan), Christoph Lammersdorf (CEO Börse Stuttgart Holding GmbH) und Dr. Verena Wodtke-Werner (Direktorin der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart).

 

(Teaser-Bild: cusanuswerk.de)