18.03.2016 - 12:45

Auftakt: Global Marshall Plan Academies im Frühjahr

Am 11. und 12 . März fand in Potsdam die erste Global Marshall Plan Academy in Kooperation mit der Volkshochschule statt. Für die Teilnehmer war es ein inspirierendes Wochenende. Anmeldungen für die weiteren Academies sind noch möglich.

Nach einer Kennenlernrunde am Freitagabend skizzierten alle Teilnehmenden ihre Wünsche für eine Welt in den nächsten 30 Jahren. Teilnehmerin Jana hofft dabei auch auf mehr "Lebenslust-Genuss-Blödsinn-Freude“ im Sinne einer positiven Haltung und Herangehensweise an die zukünftigen Herausforderungen. Der Abend klang beim gemeinsamen Pizzaessen aus, und der Wunsch  der Teilnehmenden Gleichgesinnte kennenzulernen erfüllte sich schnell.

 

 

Der zweiten Tag begann mit mehreren Runden des Spiels“ Fishbanks“, Teilnehmer Matthias hat die spielerische Methode gut gefallen: „Dieses Spiel macht mit einfachen Regeln unmittelbar klar, warum Kooperation immer Gewinn bringt, Konfrontation hingegen nie. Und es zeigt, wie sehr man darauf Acht geben muss, nicht Opfer einer medialen Konditionierung zu werden."

Im darauf folgenden inhaltlichen Teil stellte Trainer Andreas die Global Marshall Plan Initiative und ihre neu überarbeiteten 5 Bausteine für eine Welt in Balance vor. Anschließend präsentierte er Möglichkeiten zum Aktiv werden, wie  z.B. die Organisation eines „Too-big-to-tell“ Filmabends.

Die restliche Zeit verbrachte die Gruppe damit, konkrete Maßnahmen zu planen, die jeder Einzelne für sich und innerhalb der Initiative ergreifen kann. Auch das nächste Wiedersehen der Gruppe stand schon vor der Übergabe der Abschluss-Zertifikate fest.

Damit endete für alle ein sehr intensiver und motivierender 1,5 tägiger Workshop.


Sie wollen auch an einer Academy teilnehmen? Hier finden Sie die Termine