25.04.2017 - 08:45

Aktion zur Bundestagswahl

Aktion zum Mitmachen:  Anlässlich der Bundestagswahl möchten wir die Bundestagsabgeordneten um Stellungnahme zu den 5 Zielen der Initiative bitten

                          

 

Am 24. September dieses Jahres findet die Bundestagswahl statt. Angesichts der globalen politischen, gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen vor denen wie stehen, ist es wichtiger denn je aktiv mitzuwirken und gemeinsam die Zukunft zu gestalten.


Was können wir konkret tun?
Schreiben Sie, einen Brief an Ihren Bundestagsabgeordneten, bzw. Kandidaten Ihres Wahlkreises und bitten Sieum Stellungnahme zu den 5 Bausteinen des Global Marshall Plans. Fragen Sie, ob sie hinter den Zielen stehen und wie sie sich dafür einsetzen wollen, dass sie auch auch umgesetzt werden.
Der Global Marshall Plan hat das Ziel einer „Welt in Balance“. Der Weg dorthin erfordert eine bessere Gestaltung der Globalisierung und der weltökonomischen Prozesse, faire globale Rahmenbedingungen, eine nachhaltige Entwicklung, die Überwindung der Armut, den Schutz der Umwelt und Gerechtigkeit – für alle . Die 5 Bausteine die hierbei verfolgt werden sind:


1. Umsetzung der Sustainable Development Goals als Nachfolgeziele der MDGs über 2015 hinaus
2. Erreichung des 0,7-%-Ziels und für Entwicklung erforderliche zusätzliche Mittel verfügbar machen
3. Faire Besteuerung globaler Wertschöpfung als Finanzierungsbasis
4. Förderung einer weltweiten Ökosozialen Marktwirtschaft
5. Faire globale Entwicklungspartnerschaft


Wir erhoffen uns, die Abgeordneten zur Auseinandersetzung mit der Thematik zu bewegen. So können wir ihnen noch einmal die Dringlichkeit dieser Themen vor Augen führen, damit sie sich im Namen unserer für die Erreichung der Ziele einsetzen können. Die Gestaltung einer besseren Zukunft liegt in unser aller Verantwortung, aktives Handeln ist nötig.


Wir haben für diesen Zweck ein Musteranschreiben gefertigt, in welches nur noch die persönlichen Daten eingesetzt werden müssen - dieses darf gerne genutzt werden. Ihren Abgeordneten finden Sie durch Eingabe der Postleitzahl zum Beispiel auf der Internetseite www.abgeordnetenwatch.de


Leiten Sie bitte auch die Antworten an uns weiter, damit wir sie auswerten und veröffentlichen können: info@globalmarshallplan.org