13.07.2015 - 11:14

Internalisierung externer Kosten als Baustein einer grünen Ordnungspolitik

Wie kann die vom G7-Gipfel versprochene „Dekarbonisierung“ und der damit nötige Wandel hin zu erneuerbaren Energien in Deutschland erreicht werden?

 

Autor Damian Ludewig, Beiratsmitglied und ehemaliger Leiter des Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS), sieht die Lösung in der Einführung einer ökologischen Steuer, welche ein deutlich geeigneteres Instrument als den Emissionshandel wiederspiegele. Er fordert eine Steuerangleichung an den EU-Durchschnitt und schreibt der Bundesrepublik dann gute Chancen zu, diesen Wandel zu schaffen.

Den ganzen Artikel finden Sie hier.