06.01.2014 - 18:09

Global Marshall Plan Impulstag in Köln am 22.02.2014

Sie leben im Rheinland?
Sie wollen aktiv etwas für die Zukunft dieser Welt tun?
Sie suchen nach neuen Herausforderungen?

Dann sind Sie bei den MultiplikatorInnen-Schulungen der Global Marshall Plan Academy genau richtig!

Ein Impulstag ist ein 1-Tages-Workshop (10 bis 17 Uhr), bei dem sich engagierte Menschen vernetzen und austauschen, um sich im Anschluss aktiv für den Ausgleich globaler Ungerechtigkeiten und die daraus entstehenden ökologischen, sozialen und ökonomischen Missstände einzusetzen.

Jetzt zum Impulstag in Köln am 22.02.2014 anmelden: koeln@globalmarshallplan.org (20€/erm. 10€ incl. Verpflegung, Getränke und einem Buch aus der Global Marshall Plan Zukunftsbibliothek)

Mehr über die Lokalgruppe Köln hier!

Anhand eines Planspiels und Interaktionen lernen Sie systemisch zu denken und erkennen die Risiken, die von fehlenden globalen "Spielregeln" und unserem aktuellen Denken ausgehen. Sie erhalten die Kompetenz Ihr Interesse an globalen Themen von der Theorie in die Praxis umzusetzen und werden motiviert, die notwendigen Veränderungen mit Diskussionen, Aktivitäten und Vorträgen selbst mit voranzutreiben.

Ziel ist, dass die Teilnehmenden selbst aktiv werden und andere dazu motivieren die Zukunft aktiv mitzugestalten!

Weitere Infos zur Global Marshall Plan Academy, den Impulstagen und Terminen finden Sie hier.

Hinweis: Der Impulstag ist eine Kurzversion der normalerweise an drei Blockwochenenden stattfindenden Global Marshall Plan Academy. Diese ist die offizielle Multiplikator/innenschulung der Global Marshall Plan Foundation, in Zusammenarbeit mit der deutschen Gesellschaft Club of Rome, der Think Camp Genossenschaft, dem Ökosozialen Studierendenforum Österreich und der SPES Zukunftsakademie in Schlierbach, Österreich. Mehr zur großen Academy erfahren Sie auf der hier.

 

Anlaufstelle: