17.09.2014 - 10:12

Machen Sie mit beim europäischen Aktionstag gegen TTIP, CETA & TiSA!

Am 11. Oktober 2014 werden in ganz Europa dezentrale Aktionen gegen die geplanten Handelsabkommen stattfinden. Ob Demo, Infostand, Briefe an Politiker oder Selfies mit Protestmessage, es gibt viele Möglichkeiten seinen Protest zu zeigen!


Die Global Marshall Plan Initiative gemeinsam mit dem Bündnis TTIP Unfairhandelbar und der EU-weiten Koalition gegen TTIP & CETA organisieren einen europaweiten Aktionstag, um die laufenden Verhandlungen zu TTIP (Transatlantisches Freihandels- und Investitionsabkommen mit den USA), CETA (umfassendes Freihandels- und Investitionsabkommen mit Kanada), TiSA (Freihandelsabkommen zum Handel mit Dienstleistungen) und anderen Freihandelsverträgen zu stoppen. Machen auch Sie mit!

Zahlreiche lokale TTIP-Bündnisse und Gruppen planen bereits Aktionen und Veranstaltungen und mobilisieren zu gemeinsamen Demos! Unten findet sich eine Übersichtskarte der derzeit bekannten Aktionen. Zudem gibt es eine internationale Aktionsseite unter www.stop-ttip-ceta-tisa.eu. Es gibt viele Möglichkeiten aktiv zu werden. Nehmen Sie – am besten gemeinsam mit Freunden, Familie, Kollegen - an einer der schon geplanten Aktionen teil. Oder starten Sie eine eigene!

Senden Sie uns ein Foto oder ein Bild von Ihnen, ihren Freunden, ihrer Straße, ihrem Ort - mit Ihrem TTIP Protest!


Egal ob Sie an einer Aktion teilnehmen oder zu Hause ein gemaltes Schild in die Kamera halten - schreiben Sie ein paar Zeilen dazu für unseren Newsletter (warum sind sie gegen TTIP, was wünschen Sie sich von der EU, wie entstand das Bild…). So multiplizieren wir gemeinsam den Protest! Senden Sie Ihre Beiträge an info@globalmarshallplan.org

Auf der Aktionsseite können Sie auch eine Liste mit bereits geplanten Events und eine Liste mit Gruppen finden, die die Aktion unterstützen. Wenden Sie sich an die jeweiligen Organisatoren, um herauszufinden, wie Sie sich einbringen können, oder fügen Sie Ihre eigene Gruppe und Event zu der Liste hinzu. Bitte melden Sie Ihre Aktion auch auf der Aktionsseite an! So können auch andere daran teilnehmen und unsere Karte füllt sich und zeigt die Stärke unseres Protestes!

Zur internationaklen Karte: http://www.stop-ttip-ceta-tisa.eu

 

Der Widerstand gegen das transatlantische Freihandelsabkommen wächst:


Positionspapier "TTIP unfairhandelbar": deutsche Nichtregierungsorganisationen gegen TTIP (September 2014)

Europäischer Zusammenschluss zivilgesellschaftlicher Organisationen - Gemeinsam gegen TTIP (Mai 2014)

Videomitschnitt der Übergabe von 715.000 Unterschriften gegen TTIP und CETA an die deutschen EU-Spitzenkanidaten (Mai 2014)

Gemeinsamer Brief: Global Marshall Plan Initiative gemeinsam mit europäischen und amerikanischen NGO's an EU-Handelskomissar de Gucht und US-Handelsbeauftragten Michael Froman Michael Froman (Dez. 2013)

Gemeinsamer Brief: Europäische und amerikanische NGO an Obama, Barroso und van Rompuy (Nov. 2013)

 

 


Spenden Sie für den Fortgang der Kampagne gegen TTIP und CETA!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie nichts!

Vor Ort aktiv werden? Finden Sie eine Lokalgruppe in Ihrer Nähe!

Verfolgen Sie unsere Arbeit auf Facebook!