15.10.2015 - 12:47

Academy-Workshops zusammen mit Volkshochschulen jetzt deutschlandweit!

Potsdam, München, Solingen, Norderstedt, Konstanz: Academy-Workshops finden im Norden, Süden, Westen und Osten Deutschlands statt.


2016 wollen wir erreichen, dass niemand in Deutschland (und möglichst bald auch in Österreich) weite Wege zu einer Global Marshall Plan Academy zurücklegen muss. Die Volkshochschulen sind dabei unsere idealen Partner. Vor Ort können Sie Räume und Infrastruktur zur Verfügung stellen und zusätzliche Werbung machen. Wir stellen dafür das inhaltliche Know-How und professionelle Trainer. Doch auch Sie können etwas tun!

 

Den Auftakt macht die VHS Potsdam mit gkleich zwei Academies, die erste davon bereits im November 2015. Alle weiteren Academies finden in der ersten Hälfte 2016 statt.

 

11.03. & 12.03.2016 - Potsdam

08.04. & 09.04.2016 - Solingen

22.04. bis 23.04.2016 - München

22.04. bis 23.04.2016 - Konstanz

Frühling 2016 (wird noch bekanntgegeben) - Norderstedt (bei Hamburg)

 


Mehr Infos und weitere Termine hier


 

Was ist die Academy?

Die Global Marshall Plan Academy ist eine Multiplikatorenschulung, die ihre Teilnehmer dazu befähigt, aktiv zu werden und sich stärker „ins Geschehen“ einzumischen. Menschen, die den Wunsch haben selbst an der Gestaltung unserer Gesellschaft mitzuwirken, erhalten in der Academy das dafür nötige Handwerkszeug.

Was können Sie tun?


Inspiration - Motivation - Vernetzung. Werden Sie aktiver Teil einer Bewegung!

Menschen kennenlernen und Methoden zum aktiv sein testen. Verändern Sie mit!

Wir alle wissen und fühlen, dass es so nicht weitergehen kann. Die Welt bewegt sich auf einen Kipppunkt zu, wir müssen etwas tun!

Treffen Sie an 1,5 Tagen Menschen aus dem Netzwerk, hören Sie inspirierende Vorträge und erlernen Sie Methoden zum wirksam aktiv sein.


 

Die nächsten Termine finden Sie hier

Kein Termin dabei? Melden Sie sich an und wir benachrichtigen Sie, sobald in Ihrer Region eine Academy stattfindet!


Um Menschen zu vernetzen, zu motivieren und inspirieren hat die Global Marshall Plan Foundation gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft Club of Rome, dem Ökosozialen Studierendenforum Österreich, der SPES Zukunftsakademie und der ThinkCamp Genossenschaft die Global Marshall Plan Academy initiiert.

Ziel ist, dass die Teilnehmenden gemeinsam herausfinden welche konkreten Möglichkeiten sich für jeden einzelnen bieten, eine Welt in Balance voranzubringen! Sie können auf viele unterschiedliche Arten aktiv werden und Menschen zum mitmachen motivieren! Gestalten Sie Initiative, aktivieren Sie Ihre Region und befördern Sie den globalen Wandel!

 

 


Was ist die Academy? Die Global Marshall Plan Academy ist eine Multiplikatorenschulung, die ihre Teilnehmer dazu befähigt, aktiv zu werden und sich stärker „ins Geschehen“ einzumischen. Menschen, die den Wunsch haben selbst an der Gestaltung unserer Gesellschaft mit zu wirken erhalten in der Academy das Handwerkszeug, das sie brauchen, um an ihrer Vision von einer gerechteren Welt mitzubauen.

Was können Sie als AbsolventIn bewirken? Sie sind in der Lage weitere Menschen für globale Themen zu sensibilisieren, stoßen selbst Projekte an oder motivieren Menschen aus Ihrem Umfeld dies zu tun, um so aktiv die Idee einer Welt in Balance zu multiplizieren. Lesen Sie hier mehr zu den Erfolgsstories der Academy Alumni.


Ablauf

Freitag

18 Uhr Ankunft und Willkommen der TeilnehmerInnen

  • Brainstorming: Wie sollte die Welt in 50 Jahren aussehen, was muss sich dafür verändern?
  • World Café Arbeit zum Brainstorming und Vorstellung der Ergebnisse
  • Check Out: Feedback zum ersten Tag, Wünsche für den kommenden Tag

20 Uhr Gemeinsames Abendessen und Austausch

Samstag

9 Uhr Beginn und Reflexion der gestrigen Eindrücke

  • "Fishbanks": die Problematik der Allmende – interaktives Spiel
  • Impuls und Diskussion: Basisvortrag „Die Global Marshall Plan Initiative und eigene Wirkungsmöglichkeiten“
  • Diskussion: Was wird von einem Referenten erwartet? Wie reagiere ich auf kritische Fragen?

 12.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

Optionale Workshops:

  • Platons Höhlengleichnis: Was ist die Realität, was die Höhle? Teilnehmer visualisieren gemeinsam das Höhlengleichnis von Platon und übertragen es auf das Wirken für eine bessere Welt
  • Toolset für Aktive: In kurzen Workshops gewinnen die Teilnehmer einen ersten Einblick in praktische Methoden zum aktiv werden. Themen: Pressearbeit und PR, politisches Lobbying, Nutzen von Internet und sozialen Medien, Organisation einer Lokalgruppe
  • Eckenübung: Die Teilnehmer teilen sich in vier Gruppen auf und finden in den vier Ecken des Raums je eine kreative Aufgabe zur Initiative vor

Zusammenfassung: Welche Methoden haben wir kennen gelernt? Welche fallen uns noch ein?  

Brief an mich selbst (was will ich in einem Jahr begonnen, was will ich geschafft haben?)

Übergabe der Zertifikate an die Global Marshall Plan Multiplikatoren

17.00 Uhr Check out: Feedback zum Seminar: „Was nehme ich mit und was nehme ich mir vor?“

18.00 Uhr Ende


Teilnahmegebühren für die Academy: Rund 40€, die genaue Höhe ist abhängig von Veranstalter (Volkshochschulen, Lokalgruppen) und Raumnutzungsentgeld. Ermäßigung möglich. Dazu gibt es ein Buch "Welt mit Zukunft" von Franz Josef Radermacher - gebundene Ausgabe, Materialien. Verpflegung tagsüber und Getränke bitte pro Veranstaltung erfragen.


 

Unterstützen Sie uns, damit wir noch mehr Workshops organisieren können!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie nichts!

Vor Ort aktiv werden? Finden Sie eine Lokalgruppe in Ihrer Nähe!